Gästebuch

Ihre Meinungen, Komentare und Fotos: 

Jürgen Thielemann aus Berlin - Standortreise mit Sternfahrten - Hotel Sol Don Pedro; Selbst-tourer am 18.04. bis 24.04.17

Bermerkungen zu den Hotels: gutes Preis-Leistungsverhältnis, durchweg freundliches Peronal,

Mietmotorrad und Streckenverlauf: alles nach unseren Wünschen abgelaufen,

Leserbrief: Gutes Preis-Leistungsverh., durchweg freundliches Personal, stets hilfsbereit, saubere Anlage, es kamen Urlaubsfefühle auf!! Betreung durch Herrn Hernandez optimal und stets erreichbar Gesamte Organisation bzgl. Mietwagen und Mietmotorrädern klasse, lässt keine Wünsche offen

Wir werden es wieder besuchen!!
 

Helmut Scheier und 4 weitere Kollegen aus Altach in Österreich - Transandalusien Motorradrundreise 07. - 14.04.2017

Bermerkungen zu den Hotels: schöne und gute Hotels, freundliches PersonalEine feine Truppe aus Österreich...

Mietmotorrad und Streckenverlauf: Mietmotorräder sowie der Service vom Motorradvermieter und Streckenverlauf alles perfekt! 

Leserbrief:
Hallo Miguel, herzlichen Dank für die hervorragend organisierte Motorrad-Rundreise. Es hat alles super geklappt und wir hatten viel Spaß auf den kurvenreichen, gut ausgebauten Straßen, die du uns auf das Navi eingespielt hast. Die Tagestouren mit ca. 200 km waren ideal, dass wir noch die kulinarischen Genüsse und Sehenswertes von Andalusien geniessen konnten. Wir haben dich bereits weiterempfohlen und werden bestimmt wieder kommen. 
 
Schöne Grüße aus Vorarlberg H
Helmut, Herbert, Andreas, Willi, Antonio und Schorsch
 
Jochen Schlaak + 6 Motorradfreunde aus Ahnatal - vom 14.01. bis 21.01.17  Standortreise mit Motorradtouren ohne Guide
 
Bermerkungen zu den Hotels: Gutes Hotel mit Super-Frühstück ca. 100m vom Strand und 80m von der Vermietstation, Hoteleinrichtung und Zimmer top!! 

Mietmotorrad und Streckenverlauf: verschiedene Yamaha-Modelle, alle technisch einwandfrei und alle mit Topcase, unbürokratische Übernahme und Rückgabe! 

Leserbrief: Wir haben mit 7 Personen eine selbstorganisierte Reise geplant. Nachdem die Flugdaten feststanden hat Herr Hernandez von Reiseland Andalusien die Fahrzeuge und das Hotel für uns gebucht! Wir bekamen Reiseunterlagen und Reiseführer der Region zugeschickt und vor Ort ein TomTom-Navi mit aufespielten Touren (super)! Trotz des kühlen Wetters, dass wir erwischt haben, hat uns die Woche sehr viel Spass gemacht! Herr Hernandez war jederzeit erreichbar und hat auch unser Problem mit einem Mitreisenden, der sich beim abendlichen Spaziergang verletzt hatte und vorzeitig zurückfliegen musste, kulant gelöst!
Alles in Allem ein toller Urlaub in einer tollen Gegend mit einem Super-Service-immer wieder gerne!!
Grüsse J. Schlaak  -  Motorradhändler für TriumpH und Suzuki: JOCHENSCHLAAK.DE 
 

Angelika Heinze und Dieter Müller aus Finnentrop, Deutschland - Standortreise mit Motorradtouren vom 20.10. bis 28.10.16

Bermerkungen zu den Hotels: Hotel gut erreichbar, ruhig gelegen. Restaurant hat leider nur Abendbuffet und zu teuer. Frühstück war sehr gut. Das Personal ist überaus freundlich. GuteParkmöglichkeiten am Hotel. Das Zimmer hatte eine ausreichende Größe und bei einem Regentag konnte man sich gut mit deutschem Fernsehprogramm... Mietmotorrad und Streckenverlauf: Haben Zwei Fazer 800s für die selbstgeführten Touren gemietet. Zum Teil vorgeschlagene Touren abgefahren. Gesamt 1.330 Kilometer.
Leserbrief:
Andalusien ist für uns das Motorradeldorado. Die vorgeschlagenen Touren waren von uns zum Teil 2,5 Jahre zuvor mit eigenen Motorrädern  befahren worden. Das war aber in keinster Weise ein Problem, da Andalusien mit dem Motorrad einfach nur begeistert. Aus diesem Grund werden wir wieder hin fahren. Am Tag der Motorradübergabe wurden wir von Miguel freundlicherweise vom Hotel zum Verleiher gefahren. Bei Rückgabe war er leider verhindert, was aber kein Problem war und das Taxi zum Hotel kostete auch nur 11,00 Euro. Die Leihmotorräder, jeweils eine
Fazer 800s, waren in einem technisch guten Zustand. Allerdings kann es bei Personen ab 1,80 m Größe Probleme mit der Haltung geben. Der Verleiher MotoMercado war beim An- und Abbau unserer Navihalterung sofort bereit zu installieren. Auch eine Nutzung vom eigenen Tankrucksack war kein Problem. Ein Topcase war jeweils vorhanden. Trotz Baugleichheit der Motorräder,  gab es leider leichte Probleme mit der unterschiedlichen Bereifung. Eine hatte Michelin montiert und die andere Bridgestone. Für dieses Motorradmodell ist der Bridgestone aus unserer Sicht gänzlich ungeeignet und kann Probleme für Anfänger und Wenigfahrer verursachen. Haben diese Erfahrungen dem Verleiher mitgeteilt und er wollte es durch seinen Monteur überprüfen lassen. Die Motorräder hatten wir von Freitags-Vormittag 21.10.16 bis Mittwoch-Mittag 26.10.16. Leider konnten wir Sonntags und Montags durch starken Regen bedingt keine Touren unternehmen. Trotzdem sind wir mit einer Gesamtfahrleistung von 1330 Kilometer auf unsere Kosten gekommen. Fazit von uns ist: Miguel ist mit seinem Unternehmen Motorrad-Andalusien.de uneingeschränkt weiter zu empfehlen. Es war für uns in der gebotenen Abwicklung sehr angenehm.

Manfred und Blazenka Siep aus Bergisch-Gladbach - Motorradreise Basis-Hotel in Marbella mit Rundfahrten vom 15.10. bis 22.10.16 

Großes Dankeschön!
Hallo Herr Hernandez,
wir sind gestern gut zu Hause angekommen. Gleichzeitig wollten wir uns nochmal ganz herzlich für die tolle Motorradreise  bedanken. Es hat uns einfach alles gut gefallen: das Motorrad, das Hotel, die von Ihnen empfohlenen und zusammengestellten Routen, das Land überhaupt. Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen und wir werden selbst nochmal ganz bestimmt auf Sie zurück kommen, denn wir wollen noch viel mehr entdecken :-)

Nicht zu vergessen ist die wundervolle Geste von Ihnen, uns den Champagner und die leckere Trüffelschokolade hinstellen zu lassen, 1000 Dank dafür!!!!! Sehr aufmerksam von Ihnen. Wir hatten die Familie zuerst im Visier :-)

Bis dahin verbleiben wir mit den besten Grüßen und weiterhin alles Gute für Sie!!

Herzliche Grüße

Blazenka und Manfred Siep

Hermann und Gabriele Kreidenhuber aus Bruckmühl - Deutschland; Standortreise mit Motorradtouren in Andalusien vom 03.05. bis 11.05.16

Hallo Miguel,

ich wollte mich nochmal kurz bei dir melden und für den Service bedanken.
Das Motorrad hat einwandfrei funktioniert. Leider konnten wir wegen des 
miesen Wetters nur einen kleinen Teil der im Navi gespeicherten Touren 
fahren. Nur um alle Punkte abhaken zu können wollte ich nicht ständig im 
Regen fahren, schließlich wollten wir ja Urlaub machen und keine 
wissenschaftliche Expedition durchführen. Selbst bei den relativ kleinen 
Ausfahrten, die wir durchgeführt haben, konnten wir dabei schöne Straßen 
und Aussichtspunkte entdecken, die ich so bestimmt nicht gefunden hätte.








Da Land und Leute uns sehr gut gefallen haben, sind wir fest 
entschlossen die restlichen, nicht durchgeführten Touren bei hoffentlich 
besserem Wetter, evtl. im nächsten Jahr nachzuholen und nochmal an die 
Costa del Sol zu kommen. Wahrscheinlich wieder in der Zeit von Mai bis Juni.
Übrigens, die Verlegung des Kabels für das Navi an der Yamaha hat gut 
funktioniert. Auf der linken Seite unter dem Tank wird es auch nicht zu 
heiß.

Freundliche Grüße
Babi & Hermann Kreidenhuber

Steffen und Christine Pohl aus Friedrichsdorf in Deutschland - Motorradrundreise Ostern 2016

Bermerkungen zu den Hotels: Die meisten Hotels waren super, zum Teil sehr luxuriös. Einzig das Hotel in Granada hat uns nicht so
gut gefallen. Es war sehr steril und unpersönlich und das Auf 2000 m Höhe liegt noch Schnee...!Zimmer hatte Blick in einen Schacht. Sonst wirklich eine tolle Wahl. Mietmotorrad und Streckenverlauf: Perfekt! Motorrad total in Ordnung! Keine Probleme! Touren waren super!
Leserbrief: Das war ein Traumurlaub! Wir hätten nie erwartet, dass Andalusien so vielfältig ist. Die Reiseroute war perfekt zusammengestellt und mit dem Navi problemlos zu fahren. Die Hotels waren zum großen Teil richtig schön, sogar luxuriös wie z. B. die Parador-Hotels. Wir mussten während der gesamten 10 Tage nicht ein einziges Mal um Hilfe bitten - Motorrad lief wie geschmiert und alle Reservierungen haben perfekt funktioniert. Die Karwoche in Andalusien zu erleben, war ein besonderes Highlight. Der Empfang und die Einweisung durch Miguel waren sehr angenehm und hilfreich. Man spürt, dass er sich bestens auskennt und ein gutes Gefühl für die Bedürfnisse der Gäste hat. Vielen Dank für diese tolle Reise! Wir können es nur weiterempfehlen!

 

Andreas Hedrich und Jörg Kade aus Neustadt-Sachsen - Transandalusien Motorrad vom 14.03. bis 22.03.16 

Leserbrief: Hallo Miguel, Dir und Deinem Team noch einmal vielen Dank für die perfekt organisierte Rundreise. Die Kombination aus Kartenmaterial und GPS-Track ermöglichte uns flüssiges fahren bei gleichzeitigem Verständnis für die durchfahrenen Orte und Landschaften. Die Vielfalt der durchquerten Landschaften hat uns überwältigt. Von Hochgebirge, durchfahren im "Wandermodus" bis hügelige Korkeichenwälder, ideal für den "Sportmodus", war alles dabei. Die Hotels waren alle ohne Tadel und sehr gut gelegen. Diese Verbindung aus Motorrad fahren und dem "Kulturprogramm" zum späten Nachmittag war genial. Andalusien wird uns auf jeden Fall wiedersehen! Alles Gute wünscht Hede 

 

Drei "echte Bayern"  Geort H., Martin E. und Jürgen L. aus Fuchsmühl  Standortreise an der Costa del Sol mit Motorradtouren vom 16.02. - 23.02.16

 

Leserbrief: Rundum eine gelungene Sache. Die Organisation und Durchführung waren perfekt. Eine derartige "Motorradreise" kann jedem Motorradfan, dem die Winterpause zu lange dauert, nur empfohlen werden. Wir werden diese Aktion auf jeden Fall wiederholen, dann aber aufgrund des Wetters ca. 2-3 Wochen
später und anstatt 7 Tage, 10 Tage.

 

  








Hr. und Fr. Thies aus Tangstedt - Standortreise mit Motorradtouren in Andalusien, 21.09. - 02.10.15


Leserbrief: Traumhafte Küstenabschnitte - schönes Gebirge - Kurven ohne Ende wenig Verkehr (im September) Super Asphalt total griffig über die gesamte Strecke - Straßenverlauf nach Karte nicht immer direkt zu finden. Hat aber auch seinen Reiz so fährt man mal Strecken die sonst nicht geplant sind. Navi erforderlich für Gebirgstouren. Gibraltar sehr schön aber von Touris überlaufen. Bester Ort nach unserer Meinung ist Ronda. Gute Organisation und Service durch Motorradreisen-Andalusien.de Sind immer erreichbar gewesen und sehr hilfsbereit direkt dort zu buchen ist empfehlenswert. Demnächst über die Tourenfahrer Zeitschrift in Deutschland zu finden ! Hotel Princesa Solar Torremolinos ist allerdings laut - Nachtruhe durch diverse naheliegenden Bars gestört. Essen wenig anspruchsvoll (wir hatten nur Frühstück !) Versorgung durch dutzende Restaurants aller Güte gesichert. Preise sollte man allerdings vergleichen - teilweise teuer im Vergleich zur Leistung. 

Wir kommen auf jedenfall wieder. Michael und Susanne Thies 

 

Bernhard und Katharina Lechner aus Salzburg - Motorradreise Transandalusien am 11. Juli - 14 Tage

Leserbrief:
Andalusien auf dem Motorrad können wir nach diesem Urlaub nur
jeden Motorradfahrer/in wärmstens empfehlen. Eindrucksvolle
Landschaften, wunderschöne Nationalparks und einmalige Städte
erwartet jeden der es liebt entlang von tadellosen
Überlandstraßen zu cruisen!

Gebucht werden sollte diese Reise über diesen Reiseveranstalter
(Motorrad-Andalusien.de). Hr. Hernandéz persönlich empfahl uns
eine imposante und ausgewogene Route, welche uns den ganzen
Charme Andalusiens offenbarte . Vom Motorrad (wir hatten jeweils
eine Yamaha Midnight Star) über die Hotels bis hin zu
kulinarischen Geheimtipps oder auch Vorreservierung in der
Allhambra war alles perfekt organisiert.

Wir bedanken uns bei den Reiseveranstalter für einen
unvergesslichen Urlaub!!!

 

Detlef Böse und Andrea Pohl aus Rheinfelden - Moto GP Tour Jerez, Mai 2015  

Unsere Motorrad-Andalusien Rundreise war einfach toll . Perfekte Organisation , tolle Betreuung , besser kann man es sich nicht Wünschen . .Wir werden Motoradreisen Andalusien gerne weiterempfehlen ! Wir kommen sicher wieder da es uns sehr gefallen hat !! 

Wir waren eine nette und Lustige Gruppe .... Danke noch mal an euch :-)

Liebe Grüsse aus dem schönen Schwarzwald .....Detlef & Andrea

 

Thomas Herrmann. aus Gründau - Transandalusien im Mai 2014

Eine gut ausgearbeitete Routenführung und Hotelauswahl haben aus unserem Motorradurlaub in Andalusien eine unvergessliches Erlebnis gemacht. Die Organisation war tadelos und die Leihmotorräder im einwandfreien Zustand. Andalusien ist ein absolutes Motorradland und der eine Regentag hat uns die Freude am Fahren durch die schönen Landschaften nicht genommen hat. Danke an Andalusien Reisen für die gute Betreuung und Beratung. Grüße Thomas & Marion.

 

 

 

 

 

Francisco Romero und Patrick Michel aus Frankfurt; 4-tägiger Motorrad-Kurztrip 28. März - 2014

Am besten hat uns die Berggegend um Grazalema und Ronda gefallen. Wir hatten einen Super Fahrspaß und manche Strassen waren richtig "fetzig". Die Motorräder sind tip top und total zuverlässig. Der Küstenort Conil mit seinem Flair und dem  langen Sandtrand sind auf jedem Fall einen Besuch wert. Fazit:Eine tolle Tour, die wir nächstes Jahr im Osten Andalusiens wiederholen möchten. Großes Kompliment an Motorrad Andalusien Team! 

 

 

 

 

 

Karl Heinz R. und Sozius aus München - Motorradtour durch Andalusien, Oktober 2013

Andalusien hat uns sehr positiv überrascht. Die meisten Straßen waren für Motorradfahren bestes geeignet, mit gutem Belag und schönen langezogenen Kurven. Andalusien ist ein Paradies für Biker und wir sind froh, daß wir daran teil hatten. Durch die Wüste von Tabernas und in der Gegend von Cabo de Gata zu fahren war einmalig. Unsere Leih-GS 1200 hat es genauso genossen wie wir. Wir loben die gute Vorarbeit und die Insider-Tipps von Motorrad Andalusien Reisen. Auf Wiederschauen! Karl H.