Málaga - Ronda

Die Motorradtour startet in Málaga und führt zunächst nördlich auf einer Nebenstraße durch die Ortschaft Alora. Vorbei an Zitrusplantagen und Wiesen mit Mandelbäumen durchquert man diese wunderschöne Landschaft bis man El Chorro erreicht, wo der Río Guadalhorce sich seinen Weg durch die beeindruckende 4 km lange und 400 Meter tiefe Schlucht "Garganta del Chorro" gebahnt hat. Vorbei an den Stauseen von Guadalhorce mit türkisfarbenen Lagunen, die von Pinienwäldern und mediterraner Vegetation umrandet werden, gelangt man nach Ronda. Die Bergstadt beeindruckt durch eine spektakuläre Lage an einem Felsplateau und einer über 100 Meter tiefen Schlucht. Hier befindet sich die Berglandschaft der Serranía de Ronda, wo über eine Serpentienstraße die Rückfahrt an die Costa del Sol angetreten wird und über die Küstenstraße wieder zum Ausgangspunkt führt.

 

 

Verkehrsberuhigte Nebenstrassen
Die Schlucht von El Chorro
Die Stauseen von Guadalhorce